Your LOGO here

Newsletter 2 
Jeannine Hohmann

Ich freue mich, dass du meinen Newsletter abonnierst.

Suchst du Ordnung, Struktur für dich, deine Kinder oder deine Umgebung? Hier findest du die passendenden Inhalte. Mach´ deinen Beruf und dein Leben zu einem Kinderspiel! Dein Weg ist dein Ziel.



„Gegenüber der Fähigkeit, die Arbeit eines Tages sinnvoll zu ordnen, ist alles andere im Leben ein Kinderspiel." J.W. von Goethe


Struktur bietet uns Sicherheit und Orientierung. Nicht nur du benötigst sie, sondern auch dein Kind.
Ich bereite dir die Inhalte aus meiner beruflichen und persönlichen Erfahrung auf, damit du ihre Strukturen erkennen und für dich nutzen kannst.

Du erhältst viele Informationen zu unterschiedlichen Themen
  • aktuelle Seminare
    • Schlaumeier durch Spielen
    • Manege frei für deinen ADHS-Zirkus
  • aktueller Blog
    • Strukturiere Wortarten mit Maria Montessorie
    • Serie Legasthneiker brauchen gute Bücher
  • Podcast Systemstärker
    • Folge 4 "Nachhilfe kontra Lerntherapie? Schwarz-Weiß oder doch gleich?
    • Folge 5 "Wie finde ich einen guten Lentnherapeuten?"
  • Facebock-Gruppe "ADHS-Austausch für Pädagogen"
  • Gelesenes - Buchtipps kurz und knackig
    • Kinder-Krimi für Legstheniker "Oma Herta und die Schmugglerbande
Ich freue mich über unseren Austausch, Anregungen und deine Meinung zu den Themen.

Viel Spaß beim Lesen!

Deine Jeannine Hohmann

Aktuelle Seminare

Semianrbeschreibung exekutive Funktionen

Schlaumeier durch Spielen

Trainiere durch Spielen die geistigen Fähigkeiten deines Kindes 

Kinder und Jugendliche mit ADHS zeigen Verhaltensweisen, deren Ursache sich im exekutiven System befindet.

Sie ist die Steuerzentrale, die sich in drei Teilaspekte, die Inhibition, kognitive Flexibilität und das Arbeitsgedächtnis, untergliedern lässt.

Das Webinar bietet dir einen Überblick über die exekutiven Funktionen.

Welche Funktionen werden in Spielen besonders gefordert und gefördert?
Wie kannst du Spiele gezielt variieren? 

Ich lade dich zum aktiven Spielen ein, um anschließend in der Reflexion die verschiedenen exekutiven Funktionen einzuordnen.








Hier kannst du dich anmelden und informieren!

290 pixel image width

Manege frei! Dein ADHS-ZirkusTag 

ADHS fordert viele unerwartete Reaktionen im Umgang mit deinem Kind

Sie gleichen den Rollen der Akteure eines Zirkus. Betrachte deine Perspektive, die der anderen und des Kindes, um das Handeln in Krisensituationen zu verstehen.

Teil 1:  In aktivierenden Gruppenübungen setzt du dich mit deiner Haltung, deinen Erfahrungen und der Sichtweise der beteiligten Personen auseinander. Die Ansätze des systemisch ressourcenorientierten Arbeitens bieten dir die Chance zum Perspektivwechsel und somit zur Gestaltung neuer Konzepte zum Umgang mit ADHS. 

Teil 2:  Wie empfindet dein Kind mit AD(H)S seine Situation? Welche Gründe hindern aus psychologischer und pädagogischer Anschauung dein Kind daran, in bestimmten Situationen entsprechend zu handeln? Verschiedene Konzepte aus der Psychologie, Neurobiologie und Pädagogik geben dir Erklärungen und eröffnen dir eine andere Ansicht zum Verhalten deines Kindes. Du erhältst Praxismethoden, die deinem Kind hilft, ein positives Selbstkonzept zu entwickeln.


Hier kannst du dich anmelden und informieren!

Weitere Seminare findest du hier! 

Aktueller Blogpost

Wortarten mit M.Montessori

Strukturiere Wortarten mit Maria Montessori

In diesem Beitrag zeige ich dir die unfassbare Struktur der Wortarten-Symbole nach Maria Montessori, meine unglaublichen Erfahrungen damit und den erfolgreichen Einsatz in meiner Lerntherapie. Ich bin seit 25 Jahren aktive Montessori-dipl. Pädagogin und nutze seit 15 Jahren die Materialien mit großem Erfolg in meiner Praxis Institut Lernen. Die Wortarten-Symbole sind das am häufigsten genutzte Material, um Eltern, Kindern, Lehrern auf eine andere Art die Struktur unserer Schrift-Sprache zu vermitteln. Darüber hinaus kann über die Erkenntnis im Umgang mit dem Material das große Problem-Thema "Großschreibung" sehr gut bearbeitet werden. Und zwar so ganz nebenbei!

Link Blogpost 
Legastheniker brauchen gute Bücher

Legastheniker brauchen gute Bücher

Dein Kind empfindet kein Spaß am Lesen? Suchst du nach dem richtigen Buch für dein Kind mit Leseschwierigkeiten oder einer Legasthenie? Ich kenne diese Fragen und habe deshalb diese Serie zum Thema „Legastheniker brauchen gute Bücher“ geschrieben. Du erhältst in fünf Teilen einige Hinweise, Tipps, Buchempfehlungen. Ich beschreibe dir die verschiedenen Perspektiven – meine und auch deine Position als diejenigen, die zum Lesen animieren wollen, die eines betroffenen Kindes und die einer Expertin, die Bücher für Legastheniker anpasst und Autoren sucht. Und damit auch du zum Experten wirst, gibt es einige Buchtipps und eine Checkliste mit Merkmalen, an denen du gute Bücher erkennst oder auch Texte selbst anpassen kannst.

Link Blogpost 

Facebock-Gruppe "ADHS-Austausch für Pädagogen"

Facebock-Gruppe
ADHS darf kein Tabu-Thema sein. Ich lade dich ein, dich mit anderen Pädagogen, Lehrern, Erziehern, Therapeuten fachlich über ADHS auszutauschen. Wir treffen uns außerdem regelmäßig online zu einem fachlichen Austausch. Ich freue mich, wenn du auch dabei bist!
Termin:  15.03.2022
Uhrzeit:  
19:30 - 21:00
Thema:   
Exekutive Funktionen: die Förderung des Arbeitsgedächtnisses, Beispiele Praxis und Transfer

Du erhältst alle Informationen vor dem Termin und im Gruppenaustausch.
Klicke hier

Podcast Systemstärker

Podcast
Wir, Jeannine Hohmann und Susanne Seyfried wollen Eltern, Therapeuten und Pädagogen aufzeigen, wie eine individuelle Förderung von Schülern gelingen kann und warum ein ganzheitlicher Ansatz so wichtig ist.
Alle 2 Wochen veröffentlichen wir Tipps rund ums Lernen. 

Wir geben einen Einblick hinter die Kulissen unserer Arbeit:

  •  wie Förderung wirklich gelingen kann
  • geben Tipps zur Diagnostik einer Dyskalkulie, Legasthenie oder AD(H)S
  • berichten von unseren täglichen Herausforderungen
  • warum ein individueller Nachteilsausgleich so wichtig ist
  • warum wir multiprofessionelle Teams an Schulen brauchen
Wir laden euch ein, Perspektiven, Herausforderungen, Lösungen und Ressourcen zu erkennen. Methoden und Ideen anzuwenden, um persönlich und ganzheitlich zu wachsen.

Du findest du auch auf den folgenden Portalen:
-> Spotify
-> Deezer
-> Google Podcasts

und unter
Podcast Systemstärker abonnieren
190 pixel image width

Nachhilfe kontra Lerntherapie

Wie finde ich einen guten Lerntherapeuten
Welche Fragen kann ich stellen, damit ich den richtigen Lerntherapeuten finde.
Auf welche Dinge muss ich achten und worauf kommt es wirklich an? Dabei ist es wichtig, dass es immer eine ganz individuelle Entscheidung ist, für welchen Lerntherapeuten Eltern sich entscheiden. Lerntherapeuten bringen neben dem lerntherapeutischen Expertenwissen ganz unterschiedliche weitere Kenntnisse mit.

In dieser Folge bekommst du unsere besten Tipps aus jahrelanger Erfahrung in der Beratung von Eltern. Wir helfen dir die richtigen Fragen zu stellen.

Link zur Folge
Wie finde ich einen guten Lerntherapeuten?

Teil 1 Spreu vom Weizen trennen
Wie finde ich einen guten Lerntherapeuten?

Wie finde ich einen guten Lerntherapeuten
Welche Fragen kann ich stellen, damit ich den richtigen Lerntherapeuten finde.
Auf welche Dinge muss ich achten und worauf kommt es wirklich an? Dabei ist es wichtig, dass es immer eine ganz individuelle Entscheidung ist, für welchen Lerntherapeuten Eltern sich entscheiden. Lerntherapeuten bringen neben dem lerntherapeutischen Expertenwissen ganz unterschiedliche weitere Kenntnisse mit.

In dieser Folge bekommst du unsere besten Tipps aus jahrelanger Erfahrung in der Beratung von Eltern. Wir helfen dir die richtigen Fragen zu stellen.

Link zur Folge

Gelesenes - Buchtipps kurz und knackig

Bücher Anja Stein
"Oma Herta und die Schmugglerbande" von Mia Moritz

Wenn du dein Kind zum Lesen motivieren willst, schenke ihm dieses Buch!
Ein spannender Krimi für Kinder mit Legasthenie ab 8 Jahren. 

Anja Stein, eine Buchexpertin, stellte ihn mir in einer Mail an meine Praxis Institut Lernen vor. Ich bat um ein Probeexemplar. Dieses las ich mit einem Jungen mit Legasthenie. Wir waren Beide vom Aufbau, der Struktur und der spannenden Geschichte begeistert. Ihr könnt dies im 2.Teil der Serie "Legastheniker brauchen gute Bücher" nachlesen.

Nun noch eine kurze inhaltliche Vorstellung des Buches

Der Krimi handelt von Oma Herta und ihren beiden Enkeln Jessika und Jacob. Sie werden während einer Nachtwanderung im Park von einer Schmugglerbande entführt. Oma Herta und die Zwillinge sind sehr einfallsreich und machen es den beiden Räubern sehr schwer.
Ein tolles Abenteuer!

Ich empfehle dieses Buch, da es sowohl die formellen Voraussetzungen eines guten Buches für Legastheniker erfüllt als auch inhaltlich meinen 12-jährigen Lese-Kritiker Karl begeisterte.



Link zum Buchtipp

im Blog "Teil 2: Ein 12-jähriger Legastheniker als Lesekritiker von Oma Herta

Deine Meinung ist mir wichtig!

Wenn dir mein Newsletter gefallen hat, schreibe mir eine Nachricht.
Ich freue mich über dein Feedback.
Bis zum nächsten Newsletter in vier Wochen!
Deine Jeannine Hohmann

 Danke für dein Feedback

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Institut Lernen
Jeannine Hohmann
Kaltenhof 5
25335 Elmshorn
Deutschland

04121 7896143
info@jeannine-hohmann.de
www.jeannine-hohmann.de
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.